Category Archives: Allgemein

NEUE DOKU BEIM SWR: IM KAUFRAUSCH DER GESCHICHTE

Sendung am So, 28.4. | 20.15 Uhr | SWR Fernsehen
Inhalt: Eine spannende und unterhaltsame Zeitreise in die Welt des Handels im Südwesten, die zeigt, wie Kaufen und Verkaufen zwischen den Menschen schon immer ein feines Netz gesponnen hat.

Ein Film von Maja Hattesen
Produktion: Creative Motion Unit (Stefanie Greb)
Schnitt: Simon Anton
Musik: Alexander Sonntag

NEUES ALBUM VON MR. SMITH & THE JAZZPOLICE

Bandleader und Gitarrist Martin Schmidt mag die Oktaven von Wes Montgomery und bluesigen Licks von Kenny Burrell genauso gerne wie den Twang von Jim Campilongo und Brian Setzer. Im Trio mit Ingo Deul an den Drums und Mr. X am Bass spielt er seine eigenen Kompositionen, verpasst aber auch Songs von Duke Ellington, Elvis, Rodgers & Hart, The Cure, Santo & Farina und obskuren Americana-Fundstücken aus den 30ern einen neuen Anstrich.

Das klingt manchmal nach klassischem Gitarren-Jazz-Trio, streift aber auch den Americana-Sound von Bill Frisell und integriert nebenbei gitarristische Einflüsse aus Country, Surf, Blues und Rockabilly.

ALBUM: THE REAL MOB


»The Real Mob« spielt Real Jazz – erdig, funky und kochend: Musik, die mittlerweile zeitlos und gewissermaßen klassisch geworden ist. Wie der Schmelztiegel USA ist »The Real Mob« international und vereint verschiedene kulturelle Hintergründe zu einer aufregenden Mischung. Mit Damian Dalla Torre aus Italien (Saxofon), Vassily Zaraysky aus Russland (Piano) sowie den beiden Deutschen Rudolf Stenzinger (Kontrabass) und Bastian Rossmann (Drums).

Aufgenommen und gemischt wurde dieses Album bei mir im Studio.

www.therealmob.weebly.com

HOTEL BOSSA NOVA – NEUES ALBUM ‚LITTLE FISH‘

2hotel-bossa-nova-72

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht das neue Album von Hotel Bossa Nova ‚Little Fish‘ zu produzieren. Zusätzlich zur Hotel-Bossa-Nova-Crew (Liza da Costa, Wolfgang Stamm, Tilmann Höhn und mir),  haben wir mit vielen tollen Gästen wie Georg Boeßner (p), Elke Diepenbeck (voc), Ulf Kleiner (Rhodes/ Hammond), Thomas Langer (git) und Harold Todd (Querflöte) gearbeit. Ein tolles Album, es erscheint bei ENJA Records.

Kinofilm: Drei Söhne. Regie: Birgit-Karin Weber_

DREI SÖHNE
Ein Dokumentarfilm über die „Zweite Generation“

Produktion: Greb + Neckermann Filmproduction

Regie: Birgit-Karin Weber
Filmmischung: Alexander Sonntag

Ein Philosophieprofessor, ein Musiker, ein Geschäftsmann – alles Söhne von hoch talentierten Künstlern, die den Holocaust überlebt haben. Der Film schildert die unterschiedliche Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der Kunst ihrer Eltern: Die Gratwanderung zwischen Selbstfindung und Verantwortung, der sich die Zeugen der Zeitzeugen nun einmal nicht entziehen können. Ein beeindruckender Film gegen das Vergessen, musikalisch sensibel untermalt mit der stimmungsvollen Musik von Szymon Laks.